1. Chiemgauer Literaturfestival

By

Über 100 Gäste hatten sich am Freitag, den 15. Juli 2016 im ChG in Traunstein eingefunden, um die Lesungen von Schülern und Chiemgau Autoren zu hören. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Big Band Combo des Gymnasiums. Nach der Begrüßung durch den Schuldirektor des ChGs, Herrn Kiesl, und Robert Gapp, Vorstandsmitglied der „Chiemgau-Autoren e.V.“ lasen sieben SchülerInnen und sechs erwachsene AutorInnen aus ihren Werken: Julia Springer, Marcel Fuchs, Meike K Fehrmann, Markus und Michael Inneberger, Annalena Plereiter, Sabine Rosenberg, Marie Reiter, Robert Gapp, Ann-Sophie Schneider, Bernhard Straßer, Mathias Wallner und Nora Berger. Dank fleißiger Helfer und großzügiger Spender gab es zur Pause reichlich Getränke und Snacks 🙂
Am Ende gab es auch noch (Buch-) Geschenke für alle.

Fotos und Video zur Lesung „Warum Herr Hagebeck sterben muss“:

Diese Diashow benötigt JavaScript.