„Madame Lolitas lustvoll lyrisch lausiges Lesebuch“

By

Madame Lolita, die eigenwillige Eigentümerin einer Boutique, sucht nach den Farben der Seele, während Jan einen abenteuerlichen Auftrag von der Hüterin der Wälder erhält. Auf der Waldbühne gerät eine Vorführung aus den Fugen und die Zuschauer werden zu Schauspielern. Die von Heimweh geplagte Leefke verwandelt sich in ihrer Schwermut in eine Eiche und findet irgendwann doch wieder in ihre Heimat. Herr Weilermann opfert ein Stück seines feinen Englischen Rasens für ein Wildbienenhotel und gerät bei einem Ausflug in die Natur in ungeahnte (Bach-)Tiefen. Hippolyte nimmt mutig den Kampf im mütterlichen Alltag gegen Bratwürste auf, während anderswo ein Pilzgericht für Verstimmungen sorgt…

Die Buchdeckel mögen noch so stabil sein, sie können die fantastischen Welten nicht einsperren.

Ein Buch für jene, die im Traum fliegen.

Marketingcover_1345932

Cover_Versuch